Gratis WLAN in der U-Bahn finden Sie ab sofort in vielen U-Bahn-Stationen.

Step by Step: WLAN in den Öffis

Gratis mit dem Smartphone oder Tablet die neuesten Nachrichten konsumieren, Kontakt mit Freunden und Familie halten, ein Online-Ticket kaufen oder die wichtigsten Infos zu eurer Umgebung abrufen. All dies ist ab sofort an zehn Umsteigeknoten in unserem Netz kostenfrei möglich, denn unsere ersten WLAN (WiFi)-Hotspots sind seit heute in Betrieb.

TouristInnen und WienerInnen können den kostenlosen Internetzugang im Bereich der Infostellen, und seit September 2015 auch in den Passagen, unkompliziert nutzen, denn ein Registrierungsprozess ist nicht nötig.

Erste Projektphase: Infostellen

In der ersten Phase der WLAN-Implementierung sind die Bereiche rund um die Infostellen in folgenden Stationen mit WLAN ausgestattet worden.

  • Südtiroler Platz/ Hauptbahnhof
  • Karlsplatz
  • Stephansplatz
  • Praterstern
  • Schottentor
  • Westbahnhof
  • Landstraße
  • Erdberg
  • Bahnhof Meidling
  • Floridsdorf

Zweite Projektphase: WLAN in Passagen der U-Bahn-Stationen

Die erste Phase des WLAN-Projekts war sehr erfolgreich und wurde von den Fahrgästen sehr gut angenommen. Nun freuen

wir uns sehr, dass wir die zweite Ausbauphase des Projekts abschließen können. Ab sofort hat unser WLAN eine größere Reichweite und erlaubt nun auch das Surfen in einem größeren Bereich rund um unsere Infostellen und teilweise in den Passagen der U-Bahn-Stationen.

Gratis WLAN wartet ab sofort auf unsere KundInnen in den zehn Infostellen.
Gratis WLAN wartet ab sofort auf unsere KundInnen in den zehn Infostellen.

Gratis WLAN in der U-Bahn-Station ist Erfolg

Von 1. Juli bis 7. September 2015 haben 39.000 Geräte das Wiener Linien-WLAN genutzt, besonders bei Stationen, die von vielen TouristInnen genutzt werden oder große Umsteigeknoten sind, wie Hauptbahnhof-Südtiroler Platz, Praterstern, Stephansplatz, Westbahnhof und Karlsplatz wird das WLAN von den Fahrgästen stark in Anspruch genommen.

Weiterer Ausbau geplant

Nach dem Ausbau der Netz-Reichweite in den Stationen mit einer Info- und Ticketstelle soll der weitere Fokus auf die Ausrüstung weiterer Stationen, mit gratis WLAN für Fahrgäste, gelegt werden. Wir werden den dazugehörigen Blogpost deswegen laufend aktualisieren. Bereits jetzt lassen sich die Stationen mit gratis WLAN auch in unserer App qando sowie im Stadtplan der Stadt Wien anzeigen, gemeinsam mit weiteren gratis WLAN-Punkten.

Keine Registrierung notwendig

Die Startseite des WLAN-Netzwerks ist zweisprachig (Deutsch und Englisch) ausgeführt und beinhaltet wichtige Informationen für unsere KundInnen, wie eine aktuelle Umgebungskarte sowie die Öffnungszeiten der jeweiligen Infostelle. Ebenso sind der Abfahrtsmonitor der aktuellen Station und die Routenplanung unserer Öffi-App qando bereits integriert. Alle Funktionen die euch qando bietet, findet ihr in der eigenständigen qando-App für iOS und Android, die ihr hier herunterladen könnt. Der Kauf eines Onlinetickets ist ebenso auf der Startseite möglich, wenn KundInnen sich mit ihrem Onlineshop-Konto einloggen.

Feedback erwünscht

Wir freuen uns über euer Feedback zum neuen WLAN. Was funktioniert gut, was können wir noch verbessern? Lasst es uns wissen.

Nach oben

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Tragen Sie Ihre Daten unten ein oder klicken Sie ein Icon um sich einzuloggen.

Unser nächster Artikel
slider_wienmobil_lab

WienMobil Lab: Zugang zur Mobilität von morgen

7 Juni 2016