Freie Fahrt für Internationalität

Genauso vielfältig wie die Tätigkeitsfelder, sind auch unsere Kolleginnen und Kollegen, denn Internationalität wird bei uns groß geschrieben.

Mit rund 8.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind die Wiener Linien ein wichtiger Arbeitgeber in Wien. Aus 35 verschiedenen Nationen kommen sie und sind in verschiedensten Fachbereichen beschäftigt. Stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen haben wir sechs MitarbeiterInnen ausgewählt.

MitarbeiterInnen aus 35 Nationen sind bei uns beschäftigt.
MitarbeiterInnen aus 35 Nationen sind bei uns beschäftigt.

Von links nach rechts seht ihr: U-Bahnfahrerin Dam My-Trinh, Straßenbahnfahrer Jon Zoki, Teamleiter Hakan Polat, Buslenker William Ndombasi, Teamleiter Thomas Frühstück sowie Stationswartin Rechar Chandrmani. So divers und international wie unsere Fahrgäste, sind auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich dafür sorgen, dass Wien mobil bleibt.

Neben Deutsch sprechen unsere MitarbeiterInnen ebenso Rumänisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch sowie Chinesisch und Hindi. Doch wir wollen unsere MitarbeiterInnen weiter fördern. Und das kommt den Fahrgästen zugute.

Auch interessiert an einer Stelle bei den Wiener Linien? Im Karriereportal gibt es alle offenen Stellen. 

Nach oben

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Tragen Sie Ihre Daten unten ein oder klicken Sie ein Icon um sich einzuloggen.

Unser nächster Artikel
In der Autobusgarage werden die Busse gründlich gereinigt.

Die Saubermänner

7 April 2016