Ausbau U-Bahnlinie U1

#TwiliU1: Ab in den Untergrund!

 

Der Ausbau der U1 Richtung Süden geht voran, hier haben wir dazu schon berichtet. Nun heißt es für alle, die sich für Baustellen, Bagger und/oder U-Bahnbau interessieren: Ab in den … Weiterlesen

U6, Station Alser Straße

#öffisworldwide: Die Suche

 

Barcelona, München oder Hamburg, in vielen Städten gibt es nicht nur Stationen, die so heißen wie in Wien sondern, auch noch von Linien angefahren werden, die entweder auch so heißen … Weiterlesen

header_blog

Nachts im Museum

 

Im zukünftigen Verkehrsmuseum gehen die Umbauarbeiten zügig weiter und wie versprochen halten wir euch auf dem Laufenden, denn es gibt wieder etwas Neues zu berichten. Seit Montag Nacht steht ein … Weiterlesen

header

In der U-Bahn-Waschanlage

 

Damit sich alle Fahrgäste in unseren Fahrzeugen und Stationen wohl fühlen, machen wir unsere Fahrgäste regelmäßig auf die Einhaltung unserer Hausordnung aufmerksam. Dank “Rücksicht hat Vorrang” profitieren alle Fahrgäste.

Busgarage Leopoldau

Massen verändern Menschen

 

Thomas Fuchs ist vor fünf Jahren als Buslenker zu den Wiener Linien gekommen. Vorher war er 20 Jahre lang LKW-Fahrer und hat dabei fünf Millionen Kilometer kreuz und quer durch … Weiterlesen

stockholm_metro-station_4

Kunst in der U-Bahn

 

Kunst in Stockholms U-Bahn oder wie die enthusiastische Beschreibung von einem Blogger dazu lautet: Wellness-Tempel, ein Luxus-Spa für die Augen, ein Aufatmen der Sinne. Am besten, ihr werft selbst einen Blick … Weiterlesen

blog_teaser

Freie Fahrt für Internationalität

 

Mit rund 8.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind die Wiener Linien ein wichtiger Arbeitgeber in Wien. Genauso vielfältig wie die Tätigkeitsfelder in unserem Unternehmen, sind auch unsere Kolleginnen und Kollegen. 

header_blog

Show you care – be a friend!

 

Der Hinweis in Singapur den Sitzplatz doch bitte jenen zu überlassen, die diesen eher benötigen. Sehr nette Idee!   Beitragsfoto: William Cho CC BY SA 2.0

U3, Station Stephansplatz

„Damit rechnest du nicht!“

 

Fahrausweiskontrolleure sind wichtige MitarbeiterInnen. Immerhin fließen die Einnahmen der Fahrscheine auch in das Gesamtbudget der Wiener Linien.  Ein Job wie jeder andere, der von Menschen wie du und ich ausgeführt … Weiterlesen

ausstellung_museum_neu

Historisches in einem neuen Licht

 

Das Straßenbahnmuseum bekommt ein neues “Gesicht”, darüber haben wir hier schon berichtet. Hier nun ein Blick auf die Baustelle des zukünftigen Verkehrsmuseums: Schon Ende des letzten Jahres wurden Gleisstücke getauscht: … Weiterlesen

stadionverkehr_header_blog

Mobile Herdenchoreografie

 

Dass niemandem auffällt, was dahinter steckt, 35.000 oder mehr Fußballfans sicher vom Stadion wegzulotsen, ist das größte Lob für jene, die diese „Herde“ dirigieren.