Entwerter Header

Harte Schale, weicher Kern

Fahrscheinautomaten sind robust und solide. Von außen. Aber innen steckt sensible Feinmechanik, die Pflege braucht.

Der Zuhörer von der Baustelle

 

Während der U-Bahn-Bauarbeiten haben nicht nur die „Bauhackler“ Hochbetrieb: Jeder Abschnitt hat einen Ombudsmann.

header_u6_teil3

Die Geschichte der U6: Teil 3

 

Der dritte Teil unserer Serie zur U6 beschäftigt sich mit den verwendeten Fahrzeugen sowie den seit einigen Jahren durchgeführten Revitalisierungsarbeiten.

header_geschichte_u6_teil2

Die Geschichte der U6: Teil 2

 

Die Umstellung der ehemaligen Stadtbahnstrecke auf den U-Bahn-Betrieb für die Linie U6 wurde 1989 abgeschlossen. Ab 1995 wurde die Strecke verlängert.

Züge der Statdbahn bei der Station Währinger Straße - Volksoper im Jahr 1976. Foto: Kurt Rasmussen

Die Geschichte der U6: Teil 1

 

Heute starten wir mit unserer dreiteiligen Serie, die euch mit der Geschichte der Linie U6 vertraut macht. Im ersten Teil: die Stadtbahn.

Sicher durch den Herbst

Sicher durch den Herbst

 

Die Blätter färben sich und es wird wieder früher dunkel. Ganz klar, es ist Herbst. Heute erzählen wir euch, wie ihr zu dieser Zeit am sichersten auf den Straßen Wiens … Weiterlesen

Stradionverkehr

Im Minutentakt – Stadionverkehr inside

 

Wenn die Begeisterungsstürme im Wiener Ernst-Happel-Stadion verstummen, beginnt der große Besucherstrom zur U-Bahn. Zehntausende BesucherInnen wollen nach dem Fußballspiel oder dem Pop-Konzert rasch nach Hause.

blog_teaser

Freie Fahrt für Internationalität

 

Mit rund 8.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind die Wiener Linien ein wichtiger Arbeitgeber in Wien. Genauso vielfältig wie die Tätigkeitsfelder in unserem Unternehmen, sind auch unsere Kolleginnen und Kollegen. 

wlan_header

Step by Step: WLAN in den Öffis

 

Gratis mit dem Smartphone oder Tablet die neuesten Nachrichten konsumieren, Kontakt mit Freunden und Familie halten, ein Online-Ticket kaufen oder die wichtigsten Infos zu eurer Umgebung abrufen. All dies ist … Weiterlesen

Fotocredit: Jens Koch

Meet and Greet mit Christina Stürmer

 

In Social Media haben wir dazu aufgerufen, dass Christl Stürmer-Fans uns eine Kurzgeschichte übermitteln, die uns beeindruckt. Heute stellen wir die drei besten vor.